konfitüren
konfitüren

philosophie

upload/produktequadratisch/q-quitten1.jpg                                     

es gibt verschiedene wege, welche zu einer guten konfitüre führen
markus kunz hat in den letzten 15 jahren die technik, mit welcher er konfitüren herstellt, so verfeinert und verändert, dass sie optimal zu seiner vorstellung einer excellenten konfitüre passt. an zwei grundvoraussetzungen für eine top-konfitüre kommt man aber, kochtechnik hin oder her, nicht vorbei:

1. der rohstoff
„früchte oder gemüse“ muss zwingend einen guten reifegrad und ein entsprechend vorzügliches fruchtaroma aufweisen. dies ist mittlerweile in einer zeit, in welcher grossverteiler den markt dominieren und die früchte halbreif geerntet werden, damit sie dann länger im verkauf angeboten werden können, ein echtes problem. da lohnt es sich, zeit für die suche oder die ernte von top-früchten einzusetzen!

2. die zeit
eine gute konfitüre braucht zeit. markus kunz kocht konfitüren oft über 2 oder gar 3 tage für ein optimales endresultat. zeit braucht auch die frucht, bis sie einen top-reifegrad aufweisen kann!

                            

upload/produktequadratisch/q-sirup4.jpgupload/produktequadratisch/q-konfibrot1.jpg